Financial Communications

Das Forschungsfeld „Financial Communications" arbeitet zu aktuellen Fragestellungen der Wirtschafts- und Finanzkommunikation unter den Bedingungen der Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Beide Trends haben bereits einen nachhaltigen Einfluss auf die Kommunikations- und Reporting-Praxis von Unternehmen und in der Financial Community.

Die Art und Weise, wie Unternehmen ihren Publizitäts- und Transparenzpflichten nachkommen und ihre Stakeholder auf der kommunikativen Ebene erreichen, befindet sich im stetigen Wandel. Wie die (digitale) Transformation vorangetrieben und umgesetzt wird und welche Handlungsoptionen sich für Unternehmen und andere Akteure des Kapitalmarktes durch die aktuellen Umwälzungen ergeben, steht im Zentrum unserer Forschung.  Ebenso aber auch die Frage, wie diese Handlungsoptionen genutzt werden können, um die Transformation zu einer nachhaltigen und ökologisch vertretbaren Wirtschaft zu unterstützen.

Das Themenspektrum der Forschungsgruppe „Financial Communications" umfasst Corporate Communications und Reporting, Public und Investor Relations, Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie Financial Literacy und Wirtschafts- und Finanzjournalismus.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Studiengangsleiterin Wirtschafts- und Finanzkommunikation (MA)
Stellvertretende Studiengangsleiterin Management und Digital Business (BA)
Department Digital Business und Innovation
Mitglied des Kollegiums 2020 bis 2023
Arbeitsplatz: B - Campus-Platz 1
T: +43/2742/313 228 427
M: +43/+43 676 847 228 427